12.11.2018 Einsprache gegen SMDK-Rodungsgesuch

Nachdem der giftige Inhalt abtransportiert wurde, konnte die Halle mit der markanten weissen Konstruktion abgebrochen werden. Nun wird das Gelände mit Ausbruchmaterial aus dem Eppenbergtunnel wieder aufgefüllt.

Zusammen mit Pro Natura Aargau und dem Umweltforum Kölliken haben wir Vorschläge vorgelegt, wie die Nachnutzung aussehen könnte: viel Natur, Naherholungsraum, Gewässer, extensive landwirtschaftliche Nutzung.

Die Bäretatze hat sich erfolgreich dafür stark gemacht, dass frühzeitig die Zonenplanung an die Hand genommen wurde.

Nachdem der Gemeinderat die Raumplanung lange vor sich her geschoben hatte, wurde im Oktober seitens SMDK überraschend ein Rodungsgesuch aufgelegt, welche die Engestaltung vorwegnimmt.

Nicht ohne Mitwirkung der Bevölkerung, findet die Bäretatze. Wir konnten die beschwerdeberechtigten Organisationen BirdLife und ProNatura für eine Einsprache gewinnen.

Rodungsgesuch im Amtsblatt
Rodungsgesuch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.9 KB
Einsprache BirdLife
Einsprache BirdLife def.pdf
Adobe Acrobat Dokument 352.9 KB
Einsprache Pro Natura
Einsprache Pro Natura def.pdf
Adobe Acrobat Dokument 111.3 KB

Kontakt

Martin Bossard (Präsident)

Oberhubelstrasse 52

5742 Kölliken

Tel. 076 389 73 70

Mail senden

Bäretatze auf Facebook

Termine

2019
11.1. Jahresessen
15.1. Planungssitzung

Ort auf Anfrage
Mail schicken